MNLS Oberon Körperanalyse

MNLS = Multidimensionales nicht-lineares System.

Eine nicht invasive und nebenwirkungsfreie Untersuchungsmethode.

 

Wie funktioniert das Oberon-System?

Das Oberon 4021 ist ein auf Skalarwellen basierendes System und gehört zu den modernsten Geräten der alternativen Medizinforschung zur Analyse und Prävention.

 

Zur Ermittlung der Informationen nutzt Oberon eine bestimmte Lichtfrequenz, die Biophotonen. Aus der Quantenphysik wissen wir, dass der Informationsfluss, der ständig in unserem Körper stattfindet, über Biophotonen gesteuert wird.

 

An dieser Stelle kommt das Oberon-System ins Spiel, denn es misst diese Schwingungen und gleicht das gemessene Signal mit den in seiner umfangreichen Datenbank gespeicherten Wellencharakteristika ab.

 

Weicht das gemessene Signal von dem einer gesunden Zelle ab, können wir schlussfolgern, wie hoch die der Informationsverlust der Zelle ist und wie sehr die Fähigkeit zur Selbstregulation eingeschränkt ist.

 

 

 

Was bietet die Oberon Körperanalyse:

  • Nichtinvasive, differenzierte Beurteilung aller Organe bis auf Zellorganellebene
  • Einsatz im Rahmen der Vorsorge/Prävention z. B. Prostata, Brust, Darm, Gebärmutter, Eierstöcke, Lunge usw.
  • Kompletter Gesundheitscheck in verschiedenen Detaillierungsgraden
  • Empfehlung von exakt zum Messergebnis passenden Nährstoffen, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Frequenzmittel
  • Bestimmung der voraussichtlichen Wirkung beliebiger Mittel durch Wirkstofftest mit Hilfe der Resonanzkammer (eigene Mittel können auch mitgebracht werden)
  • Vergleich mit vorangegangenen Körperanalysen
  • Je nach Detailierungsgrad und Symptomatik kann eine ausführliche Analyse mit entsprechender Empfehlung und Beratung bis zu 2 Stunden dauern.

 

Mit dieser Methode können Probleme bereits in Stadien erfasst werden, in denen noch keine körperlichen Symptome auftreten, sondern meist nur erste Befindlichkeitsstörungen. Diese Zonen können gezielt behandelt und harmonisiert werden.

 

Mittels Biophotonen-Technologie, auf der das Oberon-System basiert, werden die Messungen direkt an den bioaktiven Punkten des Gewebes durchgeführt. So können Informationen und Abweichungen an bis zu 90 Billionen Messpunkten genau gemessen werden.

 

Sie können den Scan des Organismus anhand der farblich abgestuften Messergebnisse an Organ- und Zellbildern sehr gut mitverfolgen und nachvollziehen. Die Darstellung und die optische Rückmeldung der Reaktion des eigenen Körpers auf die Anwendungen sind erfahrungsgemäß ebenso faszinierend wie motivierend. Abhängig vom Meßergebnis können vom System empfohlene und/oder auch mitgebrachte Mittel unmittelbar mit der Resonanzkammer ausgetestet und die wahrscheinliche Wirkung beobachtet werden. So kann gewährleistet werden, daß stets das wirksamste Mittel für das individuelle Problem ermittelt wird. 

 

Was wird mit dem Oberon analysiert:

  • Alle Organe bis hin zum Chromosomensatz
  • Bewegungsapparat
  • Lymphsystem
  • Blutgefässe einschließlich der Herzkranzgefäße
  • Nervensystem einschließlich Rückenmark und Gehirn
  • Parasiten, Pilze, Bakterien, Viren
  • Blutbestandteile, Hormone und Enzyme
  • Biochemische Blutanalyse
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Wirkstofftest verschiedener Mittel mit Hilfe der Resonanzkammer

 

 

Oberon Körper Analyse (Auszug)
Oberon Beispiel Report.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Quantenresonanz Analyse

Wie funktioniert das Quantenresonanz System?

 

Die Funktion basiert auf Skalarwellen-Technolgie und dem natürlichen Elektromagnetismus der menschlichen Zellen.

Im menschlichen Körper werden viele Millionen Zellen pro Sekunde gespalten. Dabei werden elektromagnetische Signale freigesetzt.

 

Die freigesetzten Signale werden erkannt, gemessen - im Mikroprezessor umgesetzt, verarbeitet und in einer Daten-Analyse aufbereitet.

 

Die zu messende Person nimmt "nur" eine Elektrode in die Hand. Nach zwei Minuten ist die Analyse beendet.

Das System ist mit modernster Elektronik, die bereits in der Skalarwellen-Medizin erforscht und entwickelt wurde, ausgestattet um das hochsensible Magnetfeld der Zellen messen zu können.

Elektromagnetische Wellen und Frequenzen die das System aussendet dringen über den Handsensor in den Körper ein um die Eigenfrequenz anzuregen. Skalarwellen docken mittels eingespeister Frequenzsignale an, um eine Resonanz aufbauen zu können. Die Bündelung der Skalarwellenstrahlung bewirkt, das trotz niedriger Sendeleistung, die Energiedichte hoch genug ist um Erkenntnisse über den körperlichen Zustand, Mängel und Systemüberschüsse gezielt aufzuzeigen.

 

Nach der Analyse werden die gemessenen Daten gespeichert und der aktuelle Gesundheitsstatus wird ermittelt. Es zeigt den körperlichen SOLL und IST Zustand auf und dokumentiert festgestellte Risikofaktoren. Im Anschluss erfolgt eine ausführliche Erläuterung der gemessenen Werte. Sie erhalten auf Wunsch die Daten als Bericht (PDF) via E-Mail zugesandt.

 

Was bietet die Quantenresonanz Analyse:

  • Gesundheits Check-up in nur zwei Minuten
  • Analysiert ohne Blutabnahme und schmerzfrei – 37 gesundheitlich relevante Körperfunktionen
  • Ermittlung von über 200 gesundheitlich relevanten Parametern
  • Ausführliche Berichtsfunktion - leicht verständlich zusammengefasst

 

 

Was wird mit dem Quantenresonanz System analysiert:

  • Organfunktion (Gehirn, Herz, Leber, Nieren, Magen-Darm, Bauchspeicheldrüse etc.)
  • Knochendichte, Gesundheitszustand der Gelenke, Rheumafaktor
  • Status über Vitamine und Co-Enzyme
  • Status über Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Status über die essentiellen Aminosäuren
  • Drüsen -und Immunsystem
  • Schwermetalle und Homotoxine
  • Zustand der Augen, Haut und des Bindegewebes
  • Schilddrüsenfunktion
  • Blutfette und Blutzucker
  • Gynäkologie / Prostata Funktion
  • Hormonstatus
  • ADHS (bei Kindern bis 10 Jahre)

 

Was unterscheidet das Quantenresonanz System vom Oberon System?

Das Quantenresonanz System liefert in kurzer Zeit über 200 aussagekräftige Parameter, die gesundheitlich eine Rolle spielen. Will man jedoch sehr genaue Informationen über den Gesundheitszustand, kommt das Oberon System ins Spiel. Ich kombiniere meist beide Systeme zur Ermittlung gesundheitsbedingter Informationen.

 

 

Quantenresonanz Vital Analyse (Auszug)
Quantenresonanz Beispiel Report.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]

Vitalstoffberatung

Leiden Sie unter Energiemangel?
Unklare Symptome?
Müdigkeit?
Verdacht auf Vitamin -und Mineralstoffmängel?
 
 
 
 
Die Vitalstoffmedizin geht davon aus, dass wir Menschen in den industriealisierten Gesell-schaften nicht mehr genügend lebens-wichtige Nährstoffe (=Vitalstoffe) mit der Nahrung zu uns nehmen. Unsere Lebensgewohnheiten und die sinkende Qualität der Lebensmittel sorgen dafür, dass wir mit Vitalstoffen unterversorgt sind, was durch eine kurzzeitige oder auch regelmässige Nahrungsergänzung ausgeglichen werden sollte.
 
Im persönlichen Gespräch werden Ihre Ernährungsgewohnheiten und Ihr derzeitiges Befinden analysiert. Hier liefern meine Analysemethoden weitere Erkenntnisse zu Ihrem aktuellen Vitalzustand.
 

Als geprüfter Vitalstoffberater kann ich Sie unterstützen und Sie erfahren hierbei u. a.:

  • Möglichkeiten der Prävention
  • Beheben von Vitalstoffmängeln
  • Neue Erkenntnisse aus Forschung und Studien
  • Wofür man Nahrungsergänzungen einsetzen kann
  • Den Unterschied zwischen hochwertigen und im Supermarkt erworbenen Nahrungsergänzungen
  • Wie man synthetische und natürliche Vitalstoffe sinnvoll miteinander einsetzt

 

"Den IST-Zustand analysieren - Lösungen finden - für mehr Vitalität im Leben"